Armadillo Eggs

Armadillo Eggs

Neben den Moink Balls gehören die Armadillo Eggs sicherlich zu den beliebtesten Hackfleischgerichten auf dem Grill. Die leckeren Pimientos de Padron, die mit saftigen Hackfleisch und Bacon umwickelt werden bekommen zusätzlich noch eine Cheddar-Frischkäse-Füllung. Die Optik der fertigen „Eier“ (die Form erinnert wirklich an überdimensionale Eier) hat die Amerikaner dazu bewogen sie nach dem Gürteltier zu benennen. Die Armadillo Eggs sind natürlich 100% gürteltierfrei.

Viel Spaß beim Nachgrillen!

Armadillo Eggs

Rezept drucken Pin Recipe
KeywordHackfleisch
Portionen3 Portionen

Zutaten

  • 900 Gramm Hackfleisch (gemischt)
  • 2 EL Magic Pork Rub Link siehe unten
  • 6 Stück Pimientos de Padron
  • 100 Gramm Cheddar
  • 2,5 EL Frischkäse Paprika Frischkäse
  • 25 Scheiben Bacon nicht zu dünn geschnitten / pro Egg braucht man 4 - 5 Scheiben
  • 160 Gramm BBQ Sauce
  • 40 Gramm Ahorn Sirup

Anleitungen

  • Die Pimientos de Padron waschen und am besten mit einem Espresso-Löffel die Kerne und das Innenleben entfernen. Den Cheddar in Würfel schneiden und mit einem Stabmixer zerkleinern. Den Frischkäse hinzufügen und nochmals kurz vermengen. Die Pimientos de Padron mit der Frischkäsemasse füllen.
  • Ich habe pro Egg zwischen 130 – 160 Gramm Hackfleisch benötigt. Dies hängt natürlich von der Größe der Pimientos de Padron ab. Das Hackfleisch soll die Pimientos de Padron fest umhüllen, da ansonsten der Käse beim Grillen raus läuft. Die Hackfleischeier mit Bacon umwickeln.
  • Den Grill auf ca. 150 Grad indirekte Hitze vorbereiten. Die Armadillo Eggs auf den Grill legen. Bei mir haben sie ca. 75 Minuten gebraucht, bis sie eine Kerntemperatur von 68 – 72 Grad hatten. Die Dauer hängt natürlich von der Größe der Eggs ab.
  • Die BBQ-Sauce mit dem Ahorn-Sirup vermengen. 30 Minuten vor Garende (also nach ca. 45 Minuten) die Armadillo Eggs mit BBQ Sauce bestreichen. Ich habe die Temperatur dann noch auf 180 – 200 Grad erhöht, damit der Bacon eine schöne Farbe bekommt und die Sauce schön karamellisieren kann.
  • Beim Erreichen der Kerntemperatur schnell die Armadillo Eggs an den gedeckten Tisch bringen und sich an dem Bild erfreuen, wenn der flüssige Käse aus den leckeren Armadillo Eggs beim Anschneiden raus läuft.