Naan Brot

Naan Brot

Wer fluffiges Brot mag, ist beim Naan Brot genau richtig. Mann kann es optimal als Beilage essen, einen Burger damit bauen oder auch leckeres Gyros damit zaubern.
KeywordRubs, Beilagen, Brote, Buns, Saucen...

Zutaten

  • 150 Gramm Milch
  • 2 EL Zucker
  • 1 Würfel Hefe
  • 250 Gramm Mehl Typ 405
  • 250 Gramm Mehl Typ 550
  • 1 TL Backpulver
  • 2 EL Olivenöl
  • 150 Gramm Joghurt griechischer Joghurt
  • 20 Gramm Butter
  • 1 Stück Ei
  • 1 TL Salz

Anleitungen

  • Milch, Butter und Zucker auf knappe 40 Grad erhitzen. Anschließend die Hefe hinzufügen und ein paar Minuten gehen lassen.
  • Dann Mehl, Backpulver, Ei, Öl und Joghurt in die Schüssel geben und kurz verkneten. Zuletzt kommt noch das Salz dazu. Den Teig 4 oder 5 Minuten von der Küchenmaschine durchkneten lassen.
  • Die Schüssel mit einem Tuch abdecken und eine Stunde gehen lassen. Pro Brot nimmt man ca. 120 – 130 Gramm Teig. Diesen zu einem flachen Fladen formen und etwas ausrollen.
  • Den Teig bei gut 250 Grad indirekte Hitze auf einem Pizzastein backen. Dies geht allerdings sehr schnell. Das Brot kann schon nach ein bis zwei Minuten die richtige Farbe haben.