Philly Cheese Steak Sandwich

Philly Cheese Steak Sandwich

Es gibt Gerichte, da braucht man zum Geschmack nichts sagen, weil die Fotos einfach für sich sprechen. Für mich ist das Philly Cheese Steak Sandwich so ein Essen. Ein frisches Sub, dazu noch ein tolles Steak, würzige Chili-Cheese-Sauce und leckeres Paprika-Gemüse…. Das muss einfach mega schmecken. Aber nicht viel lesen… lieber nach grillen.
Klassischerweise wird das Philly Cheese Steak mit einem Rib-Eye-Steak zubereitet. Nachdem ich ein hervorragendes F1 Wagyu Angus Flank Steak hatte, habe ich dieses kurzerhand verwendet. Die Fleischqualität bei dem Flank Steak ist so gut, dass es das Rib-Eye locker ersetzen kann. Da man das Paprika Gemüse auch super als Beilage essen kann (und es von der Feuerplatte gleich noch besser schmeckt), kann man hiervon auch gleich etwas mehr machen.

Wenn du dich auch von der tollen Qualität des F1 Wagyu Angus Flank Steak überzeugen willst, findest du dieses übrigens bei www.albersfoodshop.de .

Mit dem Code bbqin erhältst du ab einem Einkaufswert von 150 EUR 15% Nachlass auf das gesamte Sortiment.

Chili Cheese Sauce

Rezept drucken Pin Recipe
KeywordRubs, Beilagen, Brote, Buns, Saucen...
Portionen1 Portion

Zutaten

  • 300 Gramm Milch
  • 50 Gramm Butter
  • 3 TL Mehl
  • 160 Gramm Käse Emmentaler
  • 2 TL Chili Pulver
  • 2 TL Paprikapulver edelsüß edelsüß
  • 1 Prise Curry Pulver
  • 4 EL Paprika(s) frisch / gewürfelt
  • 2 EL Chili Schote(n) frisch / in kleine Streifen geschnitten
  • Meersalz
  • Pfeffer

Anleitungen

  • Den Paprika waschen und in kleine Würfel schneiden. Die Chili Schote säubern und in Streifen schneiden.
  • Die Butter in einem Topf warm machen und das Mehl anschwitzen. Wichtig ist, dass man hierbei immer rührt. Langsam die Milch unter ständigem Rühren hinzufügen.
  • Dann die restlichen Zutaten in den Topf geben und heiß machen. Den Käse kann man vorher in Streifen schneiden, damit er schneller schmilzt.
  • Mit den Gewürzen (Chili, Paprika, Curry, Meersalz und Pfeffer) abschmecken.
  • Die Chili Cheese Sauce muss heiß serviert / verwendet werden.

Philly Cheese Steak Sandwich

Rezept drucken Pin Recipe
KeywordBeef
Portionen2 Portionen

Zutaten

  • 600 Gramm Flank Steak Ich hatte ein halbes F1 Wagyu Angus Flank Steak
  • 2 Subs
  • 2 Paprika(s)
  • 1 Schalotten
  • Meersalz
  • Pfeffer

Anleitungen

  • Die Schalotten schälen und in Scheiben schneiden. Den Paprika waschen, entkernen und ebenfalls in Streifen schneiden.
  • Das Flank Steak kann man so wie ich auch gleich in Streifen schneiden oder auch im Stück auf die Feuerplatte legen. Dann braucht es aber etwas mehr Zeit bis es auf Temperatur ist.
  • Jetzt kann man schon den Grill bzw. die Feuerplatte anheizen. Die Feuerplatte mit etwas Öl benetzen.
  • Wenn die Feuerplatte schön heiß ist, kommt als erstes das Gemüse (Paprika und Zwiebeln drauf). In der Mitte schön scharf anbraten und später, wenn das Gemüse schon langsam gar ist weiter nach außen (in den etwas kälteren Bereich) ziehen.
  • Ich habe das Paprikagemüse nur mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt. Dies reicht bei der Zubereitung auf der Feuerplatte vollkommen aus, da es hier schon einen so tollen Geschmack bekommt.
  • Ich habe einfach ein paar Minuten bevor der Paprika gar war, das Flank Steak mit auf die Feuerplatte. Dieses möglichst mittig bei hoher Hitze anbraten, da es ja nicht ganz durch gegrillt werden soll. Wäre schade ums Fleisch.
  • Jetzt sollten alle Komponenten fertig sein. Schnell das Sub aufschneiden und mit Paprika und dem F1 Wagyu Angus Flank Steak. Als Krönung noch die Chili-Cheese-Sauce darüber verteilen…. Und das große Schlemmen kann beginnen.

Notizen

Die Chili Cheese Sauce kann im Vorfeld schon zubereiten, warm halten und kurz vor dem Servieren nochmal ordentlich heiß machen.
 
Wenn dir das Rezept gefallen hat, kann ich dir den Pulled Chicken Burger mit Chili Cheese Sauce, die Crusty Bacon Chili Cheese Moink Balls oder das Sous Vide gegarte Tomahawk Steak mit Parmesan Kruste empfehlen.