Mac and Cheese Bacon Bomb

Mac and Cheese Bacon Bomb

Ein Klassiker bei der Bacon Bomb ist die Mac and Cheese Bacon Bomb. Diese wird mit Makkaroni und Käse gefüllt. Hier treffen lauter leckere Zutaten aufeinander: Bacon, Hackfleisch, Makkaroni, Manchego- und Cheddar-Cheese… Da bekommt man bei der Nennung der Zutaten schon wieder Hunger??

Viel Spaß beim Nachgrillen!

Mac and Cheese Bacon Bomb

Rezept drucken Pin Recipe
KeywordHackfleisch
Portionen4 Portionen

Zutaten

  • 750 Gramm Hackfleisch (gemischt)
  • 400 Gramm Bacon nicht zu dünn geschnitten
  • 2,5 EL Magic Pork Rub
  • 1 Ei(er)
  • 100 Gramm Makkaroni Trockengewicht
  • 75 Gramm Käse Manchego
  • 75 Gramm Cheddar
  • 160 Gramm BBQ Sauce
  • 40 Gramm Ahorn Sirup

Anleitungen

  • Das Hackfleisch mit dem Rub würzen und das Ei hinzu geben. Das Ganze ordentlich (mind. 5 Minuten) verkneten.
  • Während man knetet, kann man nebenbei die Makkaroni kochen. Diese sollten nicht ganz al dente gekocht werden, da sie noch auf dem Grill nachziehen. Als Anhaltspunkt kann man sie 1 Minute vor Ablauf der angegeben Kochzeit aus dem Wasser nehmen und ordentlich mit kaltem Wasser abwaschen.
  • Das Hackfleisch auf einem Backpapier ausrollen. Man kann hierzu eine Klarsichtfolie auf das Hackfleisch legen, dann ist es etwas einfacher und das Fleisch hat keinen direkten Kontakt zum Nudelholz. Das Backpapier kann man als Anhaltspunkt für die Breite der Bacon Bomb nehmen. Hier sollte man am Rand allerdings noch etwas Platz lassen, da das spätere Bacon Netz ja breiter als die Hackfleischmasse wird.
  • Nun die kalten Nudeln auf dem Hackfleisch verteilen. Jetzt den Käse reiben oder mit einem Mixer zerkleinern. Diesen ebenfalls gleichmäßig verteilen. Bei dem Hackfleisch und den Nudeln sollte man ebenfalls ein paar cm Abstand zu jedem Rand lassen, da die Füllung später komplett vom Hackfleisch umschlossen werden soll.
  • Jetzt die Hackfleischmasse schön fest einrollen und schauen, dass nirgends Löcher entstehen, da dort später leicht der Käse raus läuft.
  • Nun legen wir das Bacon Netz. Hierzu wieder Backpapier auslegen und dies in der ganzen Breite mit Bacon belegen. Dann die Scheiben 2, 4, 6…. nach oben klappen. Danach kann man die erste horizontale Reihe vollenden. Als nächstes die Reihen 1, 3, 5… nach unten klappen, somit ist Platz für die nächste horizontale Reihe. So geht es weiter bis das Bacon Netz fertig und der ganze Bacon verbraucht ist.
  • Jetzt die Hackfleischmasse mit dem Bacon Netz umwickeln.
  • Nun den Grill auf 160 Grad indirekte Hitze aufheizen und die Bacon Bomb darauf legen. Die Bacon Bomb braucht ca. 2 Stunden bis sie eine Kerntemperatur von 70 Grad erreicht.
  • Während die Bacon Bomb auf dem Grill ist, mischen wir die BBQ Sauce mit dem Ahorn Sirup. Die Bacon Bomb wird 40 und 30 Minuten vor Grillende mit der Sauce glasiert. Diese kann dann noch schön karamellisieren. Ich habe die Bacon Bomb 2 mal mit Apple Wood Chips geräuchert.
  • Wenn die Bacon Bomb die Kerntemperatur erreicht hat, kann Sie vom Grill. Jetzt schnell das Meisterstück anschneiden und doppelt geniessen (den Anblick und das Essen.