Porchetta von der Rotisserie

Porchetta von der Rotisserie Porchetta ist ein klassischer italienischer Schweinerollbraten (in Italien wird hier teilweise auch gleich ganzes kleines entbeintes Schwein zubereitet), der mit allerlei mediterranen Kräutern (Rosmarin, Salbei, Fenchelsamen, Zitrone und ordentlich Knoblauch) gewürzt wird. Dies gibt dem Porchetta den unwiderstehlichen Geschmack. Zusätzulich wird in der Rollbraten Variante die Haut nach außen gerollt und weiterlesen…

Schweinefilet in Cognac Rahm Sauce

Schweinefilet in Cognac Rahm Sauce Ein zartes und saftiges Strohschweinfilet im Baconmantel ist per se schon eine sehr leckere Angelegenheit. Ich habe es noch mit einer tollen Champignon Cognac Rahm Sauce verfeinert und mit selbst gemachten Spätzle vollendet. Der Geschmack des Schweinefilet in Cognac Rahm Sauce war einfach herrlich. Viel Spaß beim Nachgrillen!

Wiener Schnitzel aus Wuerstchen

Wiener Schnitzel aus Wuerstchen Ich persönlich verstehe die Diskussion um das Fleisch (Kalb, Schwein oder Hähnchen) beim Wiener Schnitzel nicht. Schließlich gibt es nur ein echtes WIENER Schnitzel! Spaß bei Seite. Hierbei handelt es sich natürlich um absolutes Fun Food (vor allem natürlich für Kinder)! Allein die erstaunten Kinderaugen beim Anschnitt des Wiener Schnitzel aus weiterlesen…

Cheesy Ribs and Bacon Burger

Cheesy Ribs and Bacon Burger Was gibt es besseres als einen leckeren Burger mit tollen saftigen Ribs zu kombinieren? Herausgekommen ist der Cheesy Ribs and Bacon Burger. Was soll ich sagen… die Geschmackskombination von frischem Salat, den fantastischen Ribs, leckerem Käse und crunchigen Bacon ist ein Fest für die Geschmacksknospen. Jeder Burger Fan, sollte den weiterlesen…

Schweinekoteletts vom Grill

Schweinekoteletts vom Grill Ein leckeres Fleischstück, das bei uns leider immer mehr aus der Mode gerät ist das Kotelett am Knochen. Da die Schweinekoteletts vom Grill schön saftig bleiben sollen, dürfen die Scheiben ruhig etwas dicker sein. Wenn man das Fleisch richtig zubereitet, hat man am Ende ein tolles, saftiges Stückchen Fleisch mit einer mega weiterlesen…

Schweinefiletspiesse mit Blue Cheese Topping

Schweinefiletspiesse mit Blue Cheese Topping Wie kann man ein leckeres Filet vom Strohschwein noch besser machen? Na klar… mit einer mediterranen Marinade, Bacon (mit Bacon schmeckt bekanntlich ja alles besser) und einem leckeren Blue Cheese Topping. Die tolle Kombination dann noch beim direkten Grillen mit ordentlich Röstaromen versehen und schon hat man die legendären Schweinefiletspiesse weiterlesen…

Burnt Ends

Burnt Ends Ein Klassiker unter den Grillgerichten sind unter anderem die Burnt Ends. Saftiger Schweinebauch, der stundenlang auf dem Grill mit einer Glace aus einreduzierter Honig-BBQ-Sauce zart gekocht wird. Die Burnt Ends sind am Ende so zart, dass man sie im wahrsten Sinne des Wortes auf der Zunge zergehen. Dass saftiges, zartes Fleisch und BBQ weiterlesen…

Cordon Bleu Rollbraten (vom Strohschwein-Bauch) von der Rotisserie

Cordon Bleu Rollbraten (vom Strohschweinbauch) von der Rotisserie Hier kommt der ultimative Cordon Bleu Rollbraten vom Strohschwein. Saftiger Schweinebauch wird gefüllt mit viel leckerem Käse und ordentlich Schinken. Das Ganze schnell rollen und eine Runde auf der Rotisserie laufen lassen. Et voila…. Fertig ist ein klasse Mittagessen. Dass das Gericht jetzt nichts für Kalorienzähler ist, weiterlesen…

Pulled Iberico Bäckchen Burger mit Chili Cheese Sauce

Pulled Iberico Bäckchen Burger mit Chili Cheese Sauce Ich hatte ja schon ab und zu Iberico Bäckchen in meinen Posts. Das Fleisch der Iberico Bäckchen ist so schön zart und saftig, dass es sich auch optimal zum Pullen eignet. Somit war die Idee zum Pulled Iberico Bäckchen Burger mit Chili Cheese Sauce geboren. Das saftige weiterlesen…

Gyros Rouladen in Metaxasauce auf Kritharaki

Gyros Rouladen in Metaxasauce auf Kritharaki Eine meiner Favorites der griechischen Küche ist einfach die Metaxasauce. Sie eignet sich super als Sauce zu den klassischen griechischen Fleischgerichten wie Gyros, Suzuki, Souvlaki… oder auch das Fleisch in der Sauce zu gratinieren und mit Kritharaki zu servieren. Da ich wie gesagt ein großer Fan der Sauce bin, weiterlesen…